Sep 16 2017

Ingo Breuer

Islamunterricht in Hessen stoppen – NEIN zur Kooperation mit Erdogans Ditib

Filed under GlaubeShare!  

Jetzt Petition unterschreiben. – Das erste Gebot Gottes besagt: Du sollst keine anderen Götter neben mir haben. Nicht Allah. Nicht Mohammed. Nicht Buddha. Nicht die zig-Milionen Götter des Hinduismus … Religion ist das Blendwerk des Teufels, um Seelen zu verdammen. Rettung gibt es allein bei Jesus Christus. Das ist der einzige Weg zu Gott. Dieser Weg ist eng und schmal aber es gibt keinen anderen (Apostelgeschichte 4:12). Unsere Anbetung gilt allein dem Kreuz Christi, denn da zeigt sich Gottes Liebe und Erbarmen.

Islamunterricht ist daher überflüssig. Kooperationen mit religiösen Behörden außerhalb der EU sind daher schon kriminell gesetzeswidrig. Die Bestrebungen in Hessen entsprechen den krankhaften Zügen einer aussterbenden Gesellschaft, die sich selbst abgeschaffen und aufgegeben hat und zum Umfaller vor den neuen islamischen Imperialisten geworden ist.

Jetzt Petition unterschreiben.

Hessen ist stets in Sachen Bildungs- und Familienpolitik ein gutes Beispiel dafür, wie man es nicht macht. Seit nunmehr 12 Jahren haben wir auf GuteBotschaft.com das dokumentiert. Archiv und Blogsuche liefern erschreckende Beispiele eines verpeilten, bevormundenden Behördenstaates. Ein trauriger Zustand.

Continue Reading »

No responses yet

Sep 03 2017

Ingo Breuer

Herzliche Einladung zum Marsch für das Leben am 16.09.2017 in Berlin

Filed under LebensrechtShare!  

Sie sind herzlich eingeladen, am Marsch für das Leben am 16.09.2017 teilzunehmen.
Details zur Anfahrt und zur Veranstaltung hier:
Am 24.09. ist Bundestagswahl und rechtzeitig davor ist der Marsch für das Leben am 16.09., der ein klares Signal setzt für den Lebensschutz:
  • Nein zu straffreien Abtreibungen
  • Nein zu dem Betrug, daß man durch das Töten eines Kindes, einer Frau hilft oder ein Problem löst. Es wird in Wirklichkeit alles viel schlimmer.
  • Nein zu einer Kultur wie etwa in den Niederlanden, wo die Leute sich selbst euthanasieren und mit Hilfe von Vereinen oder Firmen Selbstmord begehen.
  • Nein zum Unterscheiden in „lebenswert“ und „lebensunwert“, wie z. B. das systematische Abtreiben aller Kinder mit Down-Syndrom. Island etwa rühmt sich, daß es Down’s-Syndrom beseitigt hat. Irrtum! Es hat alle Kinder eleminiert, die Down’s haben. Ärzte sollten Eltern nicht zur Abtreibung drängen. Sie sollen Helfer des Leben sein und nicht Henker.

Continue Reading »

No responses yet

Sep 02 2017

Ingo Breuer

Vorbereitende Informationen für die Bundestagswahl

Filed under FamilieShare!  

Die Informationen sind alle da, aber sie kommen noch nicht bei allen an, weil viele abgeschottet sind von der Wahrheit und nur von den Systemmedien genährt werden.

Hier sind ein paar Links, die sich jeder mal Herunterladen kann mit wichtigen Punkten zur Wahl. Diese Entscheidung muß mit Gebet getroffen werden. Glaube, Familie und Freiheit sind unsere Grundwerte.

Das muß heruntergeladen, gelesen und verteilt bzw. geteilt werden.

So kann man für unsere Politiker beten:

1Kö 3:9 so wollest du deinem Knecht ein verständiges Herz geben, daß er dein Volk zu richten wisse und unterscheiden könne, was gut und böse ist. Denn wer vermag dieses dein ansehnliches Volk zu richten?
1Kö 3:10 Das gefiel dem HERRN wohl, daß Salomo um solches bat.

Als Gott Salomo fragte, was Er ihm geben sollte, da bat Salomo nicht um Reichtümer und Sieg über Feinde, sondern um Weisheit und zwar speziell: Verstand zur Rechtspflege (1. Könige 3:11).

Continue Reading »

No responses yet

Sep 01 2017

Ingo Breuer

#DerBusKommt – Bus der Meinungsfreiheit

Filed under FamilieShare!  

Vor der Wahl: 10 Tage 10 Städte für Ehe & Familie – ‚Bus der Meinungsfreiheit‘ auf Deutschlandtour.

Hoffentlich kommt der Bus auch hier durchs Rechtsrheinische ( Eifel, Köln, Aachen). Ich freue mich über die Initiative von Demo für Alle und CitizenGo.

Ob Sie uns auch bald vor sich fahren sehen? Falls ja, denn tweeten Sie ein Foto @CitizenGOde!

Oder posten Sie Ihr Bild vom Bus der Meinungsfreiheit auf Facebook!

Dieser Bus ist wichtig, weil freie Bürger mehr und mehr aus den vorgegebenen politisch korrekten Denkmustern ausbrechen müssen:

Continue Reading »

No responses yet

Older Posts »

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!