Sep 05 2015

Profilbild von Ingo Breuer

Irene Alt, RLP: Mahnwort gegen Öffnung der Ehe

Abgelegt unter Zeitgeschehen

Der folgende Brief geht an die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Rene Alt von den Grünen, weil sie eine “Öffnung der Ehe” forderte. Damit maßt sich heute eine Politikerin an, den Begriff der Ehe umzudefinieren, als wenn sich per Behördenbeschluß dirigieren läßt, wie Menschen zu leben und zu lieben haben. Für solche staatlichen Einmischungen in moralische Angelegenheíten gilt Null Toleranz, weil uns die Freiheit zu kostbar ist, als daß wir sie uns durch extreme Linksliberale rauben lassen und uns hinter einen Eisernen Vorhang ideologischer Denkverbote und staatlicher Kontrollen und staatlicher Ideologiserung von Kindern begeben. Es muß dem Volk bewußt werden, daß hier ein schwerwiegender gesellschaftlicher Fehler begangen, wenn man so dreist Gottes Wort ignoriert und sich gegen alles stellt, was in den vergangenen Jahrzehnten Grundwert war. Unerträglich ist dieser Verrat an den christlichen Grundwerten vergangener Generationen, so als wenn diese Leute “falsch gelebt” hätten.

Sehr geehrte Frau Alt,

hiermit spreche ich mich gegen eine Öffnung der Ehe aus, weil die Ehe immer eine Bezeichnung für den Lebensbund von Mann und Frau ist, den sie vor Gott schließen. Wir können uns nicht anmaßen, den Begriff der Ehe umzudefinieren, wie wir uns auch nicht anmaßen können, eine Birne als Apfel umzudefinieren oder einen Fiat per Gericht für einen Mercedes zu erklären.

Weiterlesen »

Aug 27 2015

Profilbild von Ingo Breuer

Victory in Jesus – Palmetto State Quartet

Abgelegt unter Musik

 

 

Südstaaten-Gospelmusik vom Palmetto State Quartet. Hören Sie “Victory in Jesus” und sehen Sie die Hügel der Smoky Mountains in Tennessee  vom Clingman’s Dome-Aussichtspunkt.

Wir haben ja tatsächlich den Sieg in Jesus. Er hat den Tod besiegt. Und wir überwinden durch das Blut des Lammes und das Wort unseres Zeugnisses. Lassen wir Gott so in unser Leben hinein, damit wir wirklich Zeugnis geben für Jesus. Die anderen haben ja keine Bibel und niemanden, der ihnen das Wort des Lebens bringt. Das bekommen sie nur durch uns. Besonders die Verlorenen brauchen das, damit sie zu Jesus kommen. Die Menschheit unterscheidet sich nicht in arm oder reich, schwarz oder weiß, gebildet oder ungebildet, usw. Es gibt so viele unnötige Unterscheidungen. Wesentlich für das Leben ist es zu wissen, daß sich die Menschheit unterscheidet in Gerettete und Verlorene. Gott will, daß ALLE gerettet werden. Niemand soll verlorengehen. Dazu müssen aber auch ALLE Jesus als Herrn aufnehmen. Der zwingt sich niemand auf. Wird man sich der Konsequenzen der freien Wahl bewußt. Ob wie uns für oder wider Jesus entscheiden ist uns frei. Eine freie Entscheidung ist aber nicht immer eine kluge und weise Entscheidung. Eine freie Entscheidung ist nicht immer eine richtige Entscheidung. Der Glaube ist kein Buffet, wo man sich das Schmackhafteste auswählen kann sonder ein “Entweder/Oder”. Entscheidungen haben Folgen.

In Jesus haben wir das Geschenk das ewigen Lebens (Rö 6:23) und der Vergebung der Sünden. Es nützt nichts, die Existenz von Sünde zu leugnen, wenn die Welt um uns herum vor lauter Sünde zusammenbricht und Konflikte und Krisen auslöst. Die sündhafte Natur des Menschen ist die tiefste Krise, die wir uns nur ausmalen können. Welch ein Segen, daß Gott in seiner Liebe durch Jesus Christus einen Ausweg bereitet hat! Jetzt sollen wir Seinen Namen anrufen, um gerettet zu werden. Dann haben auch wir Sieg in Jesus, so wie es in diesem christlichen Lied gesungen wird.

Jul 12 2015

Profilbild von Ingo Breuer

A66: Moslem schlägt Autofahrer wegen christlicher Musik zusammen.

Abgelegt unter Musik

Altes Gesangbuch

Great Evangelistic Songs

Tatzeitpunkt war Oktober 2014. Erst jetzt kommt es in die Presse. Wir alle wissen warum! Manche Medien verschweigen deshalb weiterhin den islamistisch-motivierten Akt von Christenverfolgung. Christenhaß ist – wir wir alle wissen – eine der größten Bedrohungen für die Freiheit und demokratische Grundordnung in Deutschland und Europa.

Hier der Bericht vom Presseportal der Polizei:

POL-WI: Pressemitteilung der Wiesbadener Kriminalpolizei: Schlägerei mit schwerwiegenden Folgen – Zeugen gesucht!
10.07.2015 – 12:25

Wiesbaden (ots) – Wiesbaden-Nordenstadt, Bundesautobahn 66, Fahrrichtung Wiesbaden Tatzeit: 20.10.2014

(ho)Die Wiesbadener Kriminalpolizei bearbeitet derzeit einen außergewöhnlichen Kriminalfall und bittet dabei um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober des vergangenen Jahres und hatte für das damals 26-jährige Opfer erhebliche körperliche Folgen.

Weiterlesen »

Jul 07 2015

Profilbild von Ingo Breuer

Einladung zur Pocket Testament League

Abgelegt unter Bibel

Johannesevangelium von der Pocket Testament League

Johannesevangelium von der Pocket Testament League Foto: Ingo Breuer ©2015

Ich möchte Sie einladen der Taschentestament-Liga beizutreten, einer Gemeinschaft, die bereits seit 120 Jahren besteht und Christen mobilisiert und ihnen das Wort Gottes in die Hände legt, um es zu lesen, mit sich zu tragen und zu teilen. Das ist das Grundmotto: Gottes Wort lesen, tragen, teilen.

Lassen Sie uns dies gemeinsam tun!

Weiterlesen »

Ältere Einträge »