Jul 29 2007

Ingo Breuer

Internationaler Tag der Bildungs-Freiheit (ITBF), 15. September 2007

Filed under AllgemeinShare!  

Liebe Unterstützer von Bildungs-Freiheit und Freunde der Home Education,

vor etwas über einem Jahr entstand unter den französischen Homeschoolern die Idee, einen Tag der Bildungs-Freiheit zu veranstalten. Diese Idee fand auch in anderen Ländern Anklang, so dass es nun am 15. September 2007 erstmals einen Internationalen Tag der Bildungs-Freiheit (ITBF) geben wird.

Unser Anliegen ist darauf hinzuweisen, wie wichtig die freie Wahl des individuellen Bildungsweges ist und die unterschiedlichen Bildungsalternativen für Kinder und Jugendliche, die es bei uns und in anderen Ländern gibt, bekannt zu machen.

Besonders hervorheben wollen wir die Möglichkeiten schulfreier Bildungswege (Home Education, Homeschooling, Unschooling), welche in vielen Staaten der Welt legal sind, doch würden wir auch die Teilnahme freier alternativer Schulen an diesem weltweiten Ereignis sehr begrüßen.

Unser Ziel ist es, zu Zusammenkünften in Europa und weltweit zu inspirieren. Aktionen mit Bezug zum ITBF werden während des gesamten Monats September stattfinden, doch am 15. September möchten wir so viele Aktivitäten wie möglich in möglichst vielen Ländern auf der ganzen Welt vernetzen, und damit ein Zeichen für die Freiheit der Bildung setzen.

Eines unserer Projekte ist, an diesem Tag viele bunte Luftballons mit Postkarten, auf denen dem Ereignis entsprechende Texte zu lesen sind, in die Lüfte zu entsenden. Ein Logo und verschiedene Poster werden in Kürze zur Verfügung stehen.

In Paris wird am 15. September ein großes Picknick der französischen Home Education-Bewegung stattfinden. Zur Bekanntmachung des ersten Internationalen Tages der Bildungs-Freiheit wird es dort am 10. September eine Pressekonferenz geben.

In London wird an diesem Tag eine Messe der Home Education-Bewegung stattfinden. Nähere Informationen dazu sind über homeeducationfair@hotmail.com erhältlich.

In Wien findet bereits am 7. September eine Veranstaltung zum Thema Bildungs-Freiheit statt, die Gelegenheit bietet, sich über die Praxis von Home- und Unschooling zu informieren und auszutauschen.

Außerdem wird es an einem Sitzungstag des Europarates, entweder in der Woche vor oder derjenigen nach dem 15. September, eine Aktion vor dem Europaparlament in Straßburg geben. Wir werden dabei insbesondere auf die Bedeutung des Rechtes auf eine freie Wahl des Bildungsweges im Zusammenhang mit den Allgemeinen Menschenrechten hinweisen.

Auch in weiteren europäischen Ländern sowie weltweit besteht Interesse, an diesem Tag Informationsveranstaltungen und informelle Zusammenkünfte zu veranstalten.

Zur Ankündigung und Koordination des Internationalen Tages der Bildungs-Freiheit wird von den französischen Homeschoolern gerade eine Website erstellt (http://jipli.free.fr ). Dort können Links zu den Websites anderer Länder und Ankündigungen aller Ereignisse, die sich auf den Internationalen Tag der Bildungs-Freiheit beziehen, in verschiedenen Sprachen veröffentlicht werden.

Angekündigt werden alle Aktivitäten und Veranstaltungen, die zum Thema Bildungs-Freiheit Bezug haben und in zeitlicher Nähe zum Internationalen Tag der Bildungs-Freiheit (also im Monat September) stattfinden werden. Alle Veröffentlichungswünsche sowie Hinweise auf zum Thema passende Veranstaltungen erbitten wir an folgende Adresse zu senden: jipli@free.fr

Bitte teilt / teilen Sie uns mit, welche Aktionen Ihr geplant habt / Sie geplant haben! Art und Größe der Veranstaltung spielen keine Rolle!

Bisher teilnehmende internationale Organisationen:
Les Enfants d’Abord (Frankreich) – www.lesenfantsdabord.org
Learning Unlimited (europaweites englischsprachiges Netzwerk) – www.learning-unlimited.org Choice in Education (Großbritannien)
Aero (USA) – http://www.educationrevolution.org/
Netzwerk Bildungsfreiheit (Deutschland) – www.netzwerk-bildungsfreiheit.de
Institut für Wertewirtschaft (Österreich) – http://wertewirtschaft.org/club
Europäisches Forum für Freiheit im Bildungswesen (europäische NGO) – www.effe-eu.org

Weitere in Deutschland teilnehmende Organisationen:
Initiative für selbstbestimmtes Lernen
Homeschool-Initiative Baden-Württemberg – Bildung und Erziehung in Familien – www.homeschool.de
Erlebnisschule Rhein-Neckar
Initiative deutscher Hausschulfamilien – www.hausunterricht.org
Bundesverband Natürlich Lernen! e. V. – www.bvnl.de

Wir bitten um weiträumige Verbreitung dieser Information und freuen uns über Eure/Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen,

das ITBF-Vorbereitungsteam:

Leslie Barson
Jennifer Fandard
Jörg Großelümern
Aldona Guenter
Elisabeth Kuhnle
Klemens Lichter
Agnès Ohlenbusch
Claudia Renaud
Valérie Vincent

Kommentare deaktiviert für Internationaler Tag der Bildungs-Freiheit (ITBF), 15. September 2007

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!