Mrz 06 2017

Ingo Breuer

Stoppt das Töten von Down Kindern!

Filed under LebensrechtShare!  

Gott liebt alle Kinder.

Barbarei ist, wenn ein Land die technologische Forschung in eine Richtung lenkt, die dem Töten und nicht dem Leben der Menschen dient.

Es ist unsere Pflicht, gegen diese Barbarei aufzustehen und gegen sie zu kämpfen.

Das schulden wir den ungeborenen Kindern, aber auch der Zukunft unserer Zivilisation.

Deshalb möchte ich Sie einladen, an dieser neuen und wichtigen Initiative von SOS LEBEN teilzunehmen:

Bitte unterschreiben Sie diese Petition für das Verbot der „medizinischen Indikation“ bei Abtreibung, der vor allem Downsyndrom Kinder zum Opfer fallen!

Zur Petition: Stoppt das Töten von Down Kindern!

95 Prozent der Kinder mit Down-Syndrom werden abgetrieben.
Diese Tatsache macht mich so wütend, dass ich nicht zur Ruhe kommen kann.

Manche meinen, dies sei Folge des Fortschritts in der pränatalen Diagnostik.

Das ist aber falsch: Dass 95 Prozent der Kinder mit Down Syndrom abgetrieben werden, ist nicht Folge des technologischen Fortschritts, sondern Folge einer menschenverachtenden Gesinnung.

Die Pflicht eines zivilisierten Staates ist, das Leben seiner Bürger zu schützen.

Doch bei uns werden Techniken entwickelt, um diejenigen schon im Mutterleib zu selektieren, die nicht den Normen der modernen Gesellschaft genügen.

Wo bleibt der Aufschrei der Politiker, die tagtäglich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung in der Öffentlichkeit wettern?

In Gottes Augen ist jeder Mensch wertvoll, und jeder hat das Recht auf Leben, egal welche Behinderung oder Krankheit er auch hat.

Die Wahrheit wird aber heute geleugnet – selbst seitens des Staates!
Deshalb werden fast alle Kinder mit Behinderungen vor der natürlichen Geburt getötet.

Gegenüber dieser himmelschreienden Ungerechtigkeit werde ich nicht passiv bleiben.

Kämpfen wir zusammen, um dieses Massaker an unschuldigen Kindern zu beenden.

Bitte unterschreiben Sie diese Petition für das Verbot der „medizinischen Indikation“ bei Abtreibung, der vor allem Downsyndrom Kinder zum Opfer fallen!

Zur Petition: Stoppt das Töten von Down Kindern!

Diese Initiative ist ein Aufschrei gegen ein unmenschliches System, das immer effizienter und engmaschiger die Kinder mit Krankheiten aufspürt und beseitigt.

Im modernen Deutschland bestimmen tatsächlich einzelne Gruppen, welche Menschen leben dürfen und welche nicht.

Auch andere Kinder werden inzwischen wegselektiert, beispielsweise die Kleinwüchsigen:

Als Kleinwuchs bezeichnet man heute, was man früher Minderwuchs oder Zwergwuchs nannte. Der medizinische Fachausdruck ist Nanosomie.

90 Prozent der Babys mit der Diagnose Kleinwuchs werden abgetrieben!

Ich konnte es nicht fassen, dass man diese Menschen einfach tötet, bloß weil sie nach der Geburt nicht die gewünschte Größe erreichen werden.

Egal welche „Anomalität“ die Kinder vor der Geburt aufweisen: Die Wahrscheinlichkeit, dass sie getötet werden, ist sehr hoch.

Wir sind aber gegenüber dieser Situation nicht machtlos.

Wir dürfen nicht vergessen: Der Zeitgeist wird nicht von Gesetzen oder von Politikern gemacht, sondern von den Menschen selbst, also von uns!

Wir können die moderne nihilistische und zerstörerische Gesinnung verändern, wenn wir aktiv werden, uns öffentlich äußern und uns organisieren.

Gemeinsam können wir das schaffen!

Bitte nehmen Sie deshalb an dieser neuen und wichtigen Initiative von SOS LEBEN teil.

Bitte unterschreiben Sie die Petition hinter diesem LINK.

Zur Petition: Stoppt das Töten von Down Kindern!

Kommentare deaktiviert für Stoppt das Töten von Down Kindern!

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!