Mrz 10 2017


Steuerlast verringern – Familie muß sich wieder lohnen

Filed under AllgemeinShare!  

wir leben in familienunfreundlichen Zeiten. Eine Entwicklung, die ebenso erschreckend wie fatal ist. Immer mehr junge Paare entscheiden sich ganz bewußt gegen das Kinderkriegen. Einerseits, weil durch das Establishment ein möglichst negatives Familienbild gezeichnet wird, andererseits, weil der Staat keine günstigen steuerlichen Voraussetzungen für die Gründung einer Familie schafft.

Allerorten versucht das Establishment die klassische Familie – bestehend aus Mann, Frau und Kind – zu demontieren. Sei es durch eine ungünstige Steuerpolitik oder eine versuchte Neuauslegung des Familienbegriffes, wonach jede Gruppierung von Menschen als Familie bezeichnet werden kann.

Diesem Wahnsinn müssen wir jetzt gemeinsam entschieden entgegentreten. Es ist Aufgabe des Staates, die Familie als Institution zu schützen und eine Politik zu betreiben, die den unzähligen Familien keine finanziellen Steine mehr in den Weg legt. Familie muß sich wieder lohnen. Dafür kämpfen wir mit aller Entschiedenheit.

Über 3400 Petitionen zwecks Forderung nach einer familienfreundlichen Steuerpolitik haben Sie über den Abgeordneten-Check bereits an verschiedene Volksvertreter verschickt. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, daß es noch mehr werden. Auch in dieser Woche konfrontieren wir weitere Abgeordnete mit unserer Forderung. Eine Teilnahme ist hier möglich.

Bitte machen Sie auch in Ihrem Familien- und Freundeskreis auf unsere Kampagne aufmerksam. Gemeinsam können wir für die vielen Familien Gutes tun – gehen wir es an.

No responses yet

Deinen Kommentar verfassen

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!