Mai 18 2018

Ingo Breuer

EU-Budget jetzt kürzen – neue Kampagne auf Civil Petition

Filed under AllgemeinShare!  

Quelle: www.civilpetition.de

Trotz des Austritts Großbritanniens plant die EU-Kommission für den nächsten Haushalt höhere Ausgaben. Wenn es nach dem Willen des EU-Haushaltskommissars Oettinger geht, soll Deutschland zukünftig Haushaltsgelder von 11 bis 12 Milliarden Euro beisteuern. Soweit dürfen wir es aber nicht kommen lassen. Wehren Sie sich zusammen mit uns gegen diese Pläne, indem Sie an unserer neuen Petition „Stoppt die Erhöhung des EU-Beitrages!“ teilnehmen. Schützen wir uns jetzt vor weiteren finanziellen Belastungen durch das EU-Establishment, bevor es zu spät ist.
Laut Plänen von EU-Kommissar Oettinger soll Deutschland zukünftig Gelder in Höhe von elf bis zwölf Milliarden Euro zum EU-„Gemeinschaftshaushalt“ leisten. Anstatt nach dem Brexit das Budget der EU mindestens um den Anteil Großbritanniens zu kürzen, will das EU-Establishment den Etat sogar noch weiter erhöhen. Jetzt ist Zeit für drastische Kürzungen, nicht für zusätzliche Ausgaben. Allein für Deutschland würde dies Mehrkosten von jährlich vier Milliarden Euro bedeuten.

Hier Petition unterzeichnen:
https://004.frnl.de/lt/t_go.php?i=25809&e=NDY3NjgxNTk=&l=-https–www.civilpetition.de/kampagne/stoppt-die-erhoehung-des-deutschen-eu-beitrages/startseite/aktion/190372Z20593

No responses yet

Deinen Kommentar verfassen

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!