Aug 09 2018

Ingo Breuer

Chrismon-Hetze gegen Lebensschützer stoppen! | Unterschreiben Sie die Petition

Filed under AllgemeinShare!  

[tag Lebensrecht]

Ich habe soeben die Petition „Chrismon-Hetze gegen Lebensschützer stoppen!“ an Den Herausgeber des Magazins Chrismon Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm unterzeichnet. Ich denke, dies ist ein wichtiges Anliegen und freue mich daher über zahlreiche Unterstützung. Ich bitte Sie: Helfen Sie mit – gemeinsam ändern wir viel!

Am 27. Juli 2018 veröffentlichte das evangelische Magazin Chrismon unter der Überschrift „die Retterin“ ein Portrait der Abtreibungsärztin Kristina Hänel. Verfasst wurde dieses Portrait von der Chrismon-Chefredakteurin Ursula Ott, die Anfang des Jahres 2018 unter dem TitelWeg mit dem Paragrafen 219a ein flammendes Plädoyer für die Streichung des Paragrafen 219a StGB, der Werbung für Abtreibung unter Strafe stellt, veröffentlichte.

Klicken Sie bitte auf folgenden Link:

http://www.citizengo.org/de/lf/165018-chrismon-hetze-gegen-lebensschuetzer-stoppen?tc=gm

Lebensrecht ist evangelisch, katholisch, biblisch, menschlich, vernünftig. Straffreies Töten jedoch ist das Gegenteil von dem. Drum seltsam, daß eine „Kirche“ so verpeilt ist, daß sie Töten befürwortet. Einfach Bibel befolgen. Dann wird alles gut. Leider sind die Leute von Kita auf konditioniert, über Gott und sein Wort zu spotten und das Gegenteil davon als „christlich“ zu kaschieren. Man muß bereit sein, aus dieser Denkweise aussteigen, sonst kommt aus der Blockade nicht raus.

No responses yet

Deinen Kommentar verfassen

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!