Jul 13 2018

Ingo Breuer

Neue Attacke gegen Down-Syndrom-Kinder.

Filed under LebensrechtShare!  

Die DVCK berichtet:

Eine neue Gefahr für das Leben der Kinder mit Down-Syndrom ist im Anmarsch:

Der sog. „Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)“ plant, Schwangerschaftstests zur Feststellung von Down-Syndrom in den Regelleistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen einzuführen.

Der „Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA)“ ist das oberste Beschlussgremium der gemeinsamen Selbstverwaltung der Ärzte, Zahnärzte, Psychotherapeuten, Krankenhäuser und Krankenkassen in Deutschland.

Die Einführung dieses Tests (konkret geht es um den Bluttest „Pränatest“ der Firma Lifecodexx) bedeutet nichts anderes als eine Rasterfahndung nach Kindern mit Down Syndrom.

Es ist unsere Pflicht, gegen diese Diskriminierung aufzustehen und gegen diese zu kämpfen.

Deshalb möchte ich Sie einladen, an der neuen und wichtigen Initiative von SOS LEBEN teilzunehmen:

Bitte unterschreiben Sie unsere Petition an den Deutschen Bundestag „Stoppt das Töten von Down Kindern“. https://www.dvck.org/downkinder-wollen-leben/

No responses yet

Jul 11 2018

Ingo Breuer

Deutsch-chinesisches automatisiertes Fahrzeug?

Filed under AllgemeinShare!  

Hätte unsere Regierung etwas Verstand, dann sofort Strafzölle auf diesen Unfug! Die Chinesen wollen doch nur unser Know-how abkopieren. Damit sind sie ja jetzt Jahrzehnte ungestraft davongekommen.

Ich brauche keine selbstfahrendes Auto. Ich selbst fahre. Die Freude am Fahren sollte keinem Menschen verweigert werden. Mündige Bürger fahren selbst. Der Trend zu endloser Betreuung und Bevormundung von Wiege bis Grab durch Computer und Staat ist zum Kotzen.

Das Schlüsselwort für die Zukunft muß heißen: Entnetzung.

No responses yet

Jul 11 2018

Ingo Breuer

Mehr Geld für Verteidigung

Filed under ZeitgeschehenShare!  

Rechtsruck: Wir rücken Dinge ins rechte Licht.

Kernaufgabe des Staates ist es, für Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Wenn der Staat so hohe Steuereinnahmen hat, dannn sollte es kein Problem sein, den Verpflichtungen der 2% Regel nachzukommen. 2014 haben sich NATO-Staaten verpflichtet 2% ihres BIP für die Verteidigung auszugeben. Viele kommen dem nicht nach, und lassen andere Nationen bezahlen.

No responses yet

Jul 11 2018

Ingo Breuer

Kooperation mit chinesischen Kommunisten kündigen

Filed under ChristenverfolgungShare!  

Rechtsruck: Es ist Zeit, einige Dinger wieder ins rechte Licht zu rücken.

Der Schmusekurs mit kommunistischen Machthabern, die Christen verfolgen, sollte vorbei sein. China muß raus aus dem Weltsicherheitsrat der UN und dafür wieder Taiwan rein, wie es vor 1974 war.

No responses yet

« Newer Posts - Older Posts »

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!