Tag Archive 'Offener Brief'

Jan 06 2016

Ingo Breuer

WDR: Allah oder Gott?

Filed under GlaubeShare!  

Wenn in den Medien über die Gottheit der Mohammedaner gesprochen wird, dann wird hier oft irrtümlich von“Gott“ gesprochen statt von Allah. Wer Christ ist, kennt persönlich den Unterschied zwischen beiden. Von der politischen Korrektheit lernen wir vom frei erfundenen „einen Gott von Christen und Moslems“. Das ist verlogen und unwahr. Um wirklich dazuzulernen, wer Gott […]

Kommentare deaktiviert für WDR: Allah oder Gott?

Jan 03 2016

Ingo Breuer

Norwegische Behörde entführt Kinder einer christlichen Familie

Filed under FamilieShare!  

Petitionen und Offener Brief Petition für Familie Bodnario in Norwegen change.org: An Norwegischen Premierminister Eine christliche Kindererziehung ist in Norwegen wohl für die Eltern ein Verbrechen und ein Verstoß gegen die „Kinderrechte“, die uns von der sozialistischen UN aufgezwungen werden, weil sich viele Länder nicht trauen, UN-Konventionen nicht zu ratifizieren. Es ist gut, wenn sich […]

Kommentare deaktiviert für Norwegische Behörde entführt Kinder einer christlichen Familie

Mai 01 2015

Ingo Breuer

Angst vor Gender oder rechtzeitige Warnung vor einem Irrweg?

Filed under FamilieShare!  

Evangelische Theologin Claudia Janssen kritisiert in einem Artikel der Zeitschrift „zeitzeichen“ die christliche Frauenarbeit von Gabriele Kuby und Birgit Kelle. Janssen ist Befürworterin des antichristlichen Gender Mainstreamings. In ihrem Bericht drängt  sie Frau und Kuby in die rechtsradikale Ecke. Laut lnksliberaler Logik ist man wohl schon „rechtsextrem“, wenn man einfach ein christliches Familienleben haben will […]

Kommentare deaktiviert für Angst vor Gender oder rechtzeitige Warnung vor einem Irrweg?

Mrz 13 2015

Ingo Breuer

Aufhebung des Bibelverteilverbots in Polizeidienststellen, Wahrung der Grundrechte

Filed under BibelShare!  

Ein Brief an den Innenminister von Baden-Württemberg, der christlichen Polizeibeamten, die zum Gideonbund gehören, verboten hat, Bibeln auszulegen, weil dies einem Atheisten nicht gefällt. Grundrechte weren mißachten für politisch korrekte Gefälligkeiten. Herrn Reinhold Gall Innenminister Willy-Brandt-Str. 41 70173 Stuttgart Sehr geehrter Herr Gall, hiermit fordere ich Sie auf, das Verbot der Distribution von Bibeln in […]

Kommentare deaktiviert für Aufhebung des Bibelverteilverbots in Polizeidienststellen, Wahrung der Grundrechte

« Newer Posts - Older Posts »

Share on Top Social Networks, by eMail, Google Plus, and more!